Legal Ausbildung

Führungsprogramm

Was wir tun

Derzeit bietet die FIFA zwei verschiedene Exekutivprogramme an, deren Hauptziel es ist, die Fussballjuristen mit professionellen Ausbildungsressourcen in relevanten Bereichen zu versorgen. Derzeit sind dies das FIFA-Executive-Programm für Anti-Doping und das FIFA-Executive-Programm für Sportschiedsgerichtsbarkeit.

Detaillierte Informationen zu diesen beiden Executive-Programmen finden Sie unten.


FIFA-Executive-Programm zum Sportschiedswesen

Das FIFA-Executive-Programm zum Sportschiedswesen vermittelt Juristen nicht nur grundlegende Kenntnisse im Sportschiedswesen, sondern baut auch eine wichtige Brücke zwischen Theorie und Praxis.

Mehr lesen
FIFA-Executive-Programm zur Dopingbekämpfung

Die erste Ausgabe dieses Programms, das zusammen mit dem Internationalen Zentrum für Sportwissenschaften (CIES) lanciert wurde, fand von Februar bis Juli 2021 statt.

Mehr lesen
FIFA-Executive-Programm für Fussballvermittler

Die erste Ausgabe des FIFA-Executive-Programms für Fussballvermittler trägt der Bedeutung der Fussballvermittlerbranche Rechnung, die mit hochqualifizierten Fachleuten die Interessen von Klienten auf dem Transfermarkt angemessen vertreten.

Mehr lesen

Mehr erfahren zur Legal Ausbildung

FIFA-Fussballrecht-Jahrestagung 2024

Am 1. und 2. Februar 2024 fand in Tokio, Japan, die 6. Ausgabe der FIFA-Fussballrecht-Jahrestagung (FLAR) statt.

Globales FIFA-Integritätsprogramm

Willkommen auf der Webseite des globalen FIFA-Integritätsprogramms. Im Video unten präsentiert FIFA-Präsident Gianni Infantino das Programm und erläutert, wieso die Förderung und der Schutz der Integrität von Fussballwettbewerben so wichtig sind.