FIFA Fan Festival™ Geschichte

FIFA Fan Festival Geschichte

2022 ist das FIFA Fan Festival™ als größte Fussball-Party der Welt zum fünften Mal Teil des offiziellen Programms der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™. Alles begann 2002, als sich Fans abseits der Stadien trafen, um sich die WM-Spiele Korea und Japan anzuschauen.

Diese spontanen Zusammenkünfte brachten zum Ausdruck, dass die Fans die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ nicht nur als sportliches, sondern auch als kulturelles Ereignis im Kreis von Freunden und Familie erleben wollten.

Mit der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™ wurde das FIFA Fan Festival Teil des offiziellen Programms. Die Begeisterung setzte sich bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™ fort, bei der es nicht nur in Südafrika, sondern auch in sechs weiteren Großstädten rund um die Welt offizielle Veranstaltungen gab. Der Erfolg hielt auch bei den nächsten beiden Weltmeisterschaften an, sodass das FIFA Fan Festival nach insgesamt vier Weltmeisterschaften fast 40 Millionen Besucher begrüßen durfte.